Am Samstagabend, 24. Februar 2024 trafen sich die Mitglieder vom JUPA-Thurgau zur jährlichen Hauptversammlung in Weinfelden im Restaurant Traube. Dieses Jahr haben die Jungfreisinnigen Thurgau die Ehre, dass drei ihrer Mitglieder ein spannendes Amt in der Partei übernehmen dürfen. Dabei wurde Enrique Castelar einstimmig zum Revisor gewählt, nachdem er sein Amt im Vorstand als Kassierer an der Hauptversammlung abgegeben hat. Seine Vorstandsarbeit wurde sehr geschätzt. Dafür danken wir ihm.

Zusätzlich hat Aurel Keller als neu gewähltes Vorstandsmitglied die Möglichkeit erhalten, mitzuwirken. Zu guter Letzt, darf Céline Scherrer künftig den JUPA TG als Delegierte gegenüber anderen Kantonen vertreten. Wir gratulieren den drei frisch Gewählten und wünschen Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen in Ihrer neuen Funktion.

Enrique Castelar; Neu Revisor des Jugendparlaments Thurgau

Aurel Keller; Neu Vorstandsmitglied des Jugendparlaments Thurgau

Céline Scherre; Neu Delegierte für das Jugendparlament Thurgau